Willkommen auf der Website der Gemeinde Tagesschule Maschwanden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Tagesschule Maschwanden


Leitbild

Brücke und Brunnen
Bildung

Die Schülerinnen und Schüler können in einer wohlwollenden Atmosphäre ihre Persönlichkeit entfalten und achten die anderen in ihrer Persönlichkeit. Sie werden darin unterstützt, ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen und damit umzugehen.
Der Unterricht an unserer Schule ist kindgerecht und lebensnah; mit allen Sinnen erwerben die SchülerInnen neues Wissen und neue Fertigkeiten und erkennen Zusammenhänge. Besonders wichtig sind dabei Selbständigkeit, Verantwortungsbereitschaft und eine positive Einstellung zur Leistung.

Gemeinschaft

Unsere Schule ist eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft mit klaren Strukturen, Kompetenzen und Regeln. Wir pflegen eine Gesprächskultur mit dem Ziel, die Meinungsvielfalt zu erhalten und Konflikte gewaltfrei zu lösen. Wir nutzen unsere individuellen Stärken und gehen mit unseren Kräften haushälterisch um.

Zusammenarbeit

Die intensive Zusammenarbeit der Lehrpersonen gewährleistet Kontinuität vom Kindergarten bis zur 6. Klasse und im Übergang in die Oberstufe. Schulpflege, Schulleitung, Tagesschulleitung und Lehrerschaft tragen gemeinsam die Verantwortung für die Schule. Ihre Beziehung ist geprägt durch gegenseitige Achtung und Vertrauen. Die Mitarbeit der Eltern ist erwünscht, insbesondere bei der Förderung der eigenen Kinder, aber auch bei schulischen Anlässen.

Umwelt

Wir tagen Sorge zu unserer Umwelt und schonen Ressourcen. Unsere Schule ist ein Teil des Dorfes und nimmt an seinem Leben teil. Wir informieren die Bevölkerung regelmässig über unsere Schule.

Entwicklung

Wir sind offen für gesellschaftliche und schulische Veränderungen. Die Lehrkräfte halten ihr Wissen auf dem neusten Stand und setzen sich kritisch mit ihrer Arbeit auseinander. Die Schulpflege, die Schulleitung und die Lehrerschaft überprüfen jährlich, ob die gemeinsam gesteckten Ziele erreicht wurden.